Der Herausgeber

Daniel Glasl, Jahrgang 1977 und gebürtiger Tegernseer, hat an der Hochschule für Politik in München studiert. Heute arbeitet er als Fotodesigner mit dem Schwerpunkt Architektur- und Interieurfotografie. 

Als Fotokünstler war er bereits 2016 für die Neuinterpretation historischer Glasnegative der Fotosammlung Reitmayer in der Klinik im Alpenpark verantwortlich. Durch seine farbigen Fotomosaike schuf er träumerische Zeitreisen in längst Vergangene Epochen. 

Das Sammeln der alten Photographien und ihrer Geschichte weckte in Daniel Glasl das Interesse an der historischen Entwicklung des Tegernseer Tals und den Veränderungen in den vergangenen Jahrzehnten.

Neben seiner Mitgliedschaft in diversen Ortsvereinen ist er auch seit einigen Jahren in seiner Heimat kommunalpolitisch engagiert. Daniel Glasl lebt und arbeitet im Tegernseer Alpbachtal.

Bildrechte

Sämtliche Fotografien stammen aus der Sammlung von Daniel Glasl und der Sammlung der Klinik im Alpenpark. Die Bildrechte liegen bei den Eigentümern. 

Diese Website einschließlich aller ihrer Teile ist urheberrechtlich geschützt. Sämtliche Arten der Veröffentlichung oder der Wiedergabe des Werks sind ohne vorherige Zustimmung des Herausgebers Daniel Glasl bzw. der entsprechenden Rechteinhaber unzulässig. Dies gilt für alle Arten der Nutzung und Wiederverwendung, insbesondere für den Nachdruck von Bildern, deren Aufführung und Vorführung, die Verfilmung sowie für die Einspeicherung und Verbreitung in elektronischen Medien. Zuwiderhandlungen werden verfolgt.

Anfragen

Daniel J. Glasl

 

Tel. +49 (0) 172 / 911 11 05

info@tegernseerbuch.de

 

 

Gschwandlerweg 4

83684 Tegernsee

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.